Charlotte Tilbury Pillow Talk Eyeshadow Palette, Lidschattenpalette, Review & Swatches

Kommentare 2

Für die Fans des Lippentstiftes Pillow Talk von Charlotte Tilbury geht die Liebesgeschichte weiter – mit der Pillow-Talk-Lidschattenpalette. Auch ich gehöre zu den Fans, sodass ich optimistisch die Lidschattenpalette bestellt habe. In diesem Beitrag stelle ich sie Euch mit Fotos und Swatches vor. 

Charlotte Tilbury
Pillow Talk
Luxury Palette
Colour-Coded Eye Shadows
ca. 50,- Euro

Produktbeschreibung von Charlotte Tilbury

„The Luxury Palette in Pillow Talk is a pretty, feminine every day eyeshadow palette with four shimmer and matte shades. Featuring champagne pink, matte dusky rose, soft matte brown and rose gold sparkle shades, this easy to use eyeshadow quad will give you romantic, wide-eyed, ‘I woke up like this’ eye makeup.“

Meine Meinung

Mit der Lidschattenpalette erweitert und ergänzt Charlotte Tilbury ihre Pillow-Talk-Linie, die bislang nur Lipliner und Lippenstift umfasste.

Die Lidschattenpalette enthält zwei matte Farben sowie eine schimmernde und eine glitzernde. Im Innendeckel der Palette befindet sich ein Spiegel, der die Fläche ausfüllt.

Die Nuancen werden insbesondere die Personen ansprechen, die gerne softe und farblich harmonische Augen-Make-ups mögen. Pillow Talk bietet schöne Farben für dezente und schicke Augen-Make-ups, die optimal für den (Arbeits-)Alltag und ebenso für Braut-Make-ups geeignet sind.

Swatches

von links nach rechts: Prime, Enhance, Pop, Smoke
von links nach rechts: Prime, Enhance, Pop, Smoke

Lidschatten Nr. 1 (Prime) und Nr. 2 (Enhance) ergeben in Kombination einen schönen Look für den (Arbeits-)Alltag. Smoke und Enhance als Kombination intensivieren das Augen-Make-up. Glitzerig wird es mit Pop, einem rosigen Goldton, den ich als Topper für das Augen-Make-up sehe. Weniger im Alltag, sondern am Abend, zu festlichen Anlässen oder Partys.

Drei der Lidschatten sind solide pigmentiert und problemlos zu verblenden. Nicht optimal empfinde ich den goldenen, glitzernden Pop-Lidschatten. Er lässt sich zwar gut auf dem Augenlid verteilen, ist dort aber nicht so deckend wie als Swatch auf dem Arm. Während des Schminkens kommt Fall out hinzu, den ich anschließend unterhalb des Auges entfernen musste.

Die final geschminkten Looks treffen meinen Geschmack, weil sie einfach zu schminken sind und schick und natürlich wirken. Zudem sind die Farben schmeichelhaft. Es ist aber kein „No-Make-up“ Make-up.

Die Haltbarkeit der Lidschatten ist mit einem Eyeshadow-Primer einwandfrei.

Fazit

+ neutrale und schmeichelhafte Farben für einen schicken und natürlichen Look
+ gute Pigmentierung
+ gute Blendbarkeit
– glitzernder Topper

Bestellt hatte ich die Palette über die Website von Charlotte Tilbury.

Herzliche Grüße
Eure Carmen

Kommentare 2

  1. Hallo liebes,

    ein wunderschöner Beitrag, ich liebe Pillow Talk und wollte auch schon über die Original Website bestellen, weißt du ob da Steuern, Zollgebühren anfallen? War mir nicht sicher ob sie aus UK versenden! Liebe Grüße <3

  2. Wow! Toller Beitrag! Die Palette sieht echt gut aus…ich glaube, die „brauche“ ich auch 🙂

    Viele liebe Grüße und Küsschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.