alverde naturschön, Gesichtscreme, Augencreme, Serum, Review & Test

Kommentare 8

Auf der Suche nach einer reichhaltigeren Gesichtspflege für meine Mischhaut, die mit der kalten Jahreszeit etwas trockener und empfindlicher geworden ist, bin ich in der Drogerie auf die Reihe naturschön von alverde gestoßen, die seit Ende Oktober erhältlich ist und somit noch recht neu ist. Dies ist meine Review. 

Was ist das Besondere an der naturschön-Reihe?

  • Vegan
  • Verzicht auf rein synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • Rohstoffe bevorzugt aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Ohne Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis
  • Hautverträglichkeit biologisch bestätigt
  • NATRUE-Label, das Bio- und Naturkosmetik zertifiziert
  • Wirkstoffe aus Olivenöl, Olivenfrucht-Extrakt, Olivenblatt-Extrakt und Olivenfrucht-Konzentrat
  • Für jeden Hauttyp geeignet
  • Spendet intensive Pflege und Feuchtigkeit

naturschön umfasst folgende Produkte

  • naturschön Gesichtsöl, 30 ml, 6,95 Euro
  • naturschön Gesichtscreme, 50 ml, 6,95 Euro
  • naturschön Augencreme, 30 ml, 6,95 Euro
  • naturschön Reinigungsmilch, 100 ml, 3,95 Euro
  • naturschön Serum, 30 ml, 6,95 Euro
  • naturschön Peelingmaske, 100 ml, 4,45 Euro
    Während ich diesen Bericht schreibe, ist die naturschön-Peelingmaske nicht erhältlich, da der Drogeriemarkt dm das Produkt aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zurückgerufen hat. Weitere Infos zum Rückruf hier.

Mein Einkauf

Ich wollte eine Pflege in der Drogerie finden, die ausreichend Feuchtigkeit spendet und trockenere Haut pflegt, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen.

Entschieden habe ich mich für die naturschön-Produkte, da hier eine Gesichtspflege-Serie erhältlich ist, deren Produkte aufeinander abgestimmt und zu einem günstigen Preis erhältlich sind. Dass es sich um Naturkosmetik handelt, finde ich ebenfalls interessant.

naturschön Gesichtsserum

Produktbeschreibung von dm:
„Mit den wertvollsten Inhaltsstoffen aus dem Olivenbaum: Das naturschön Gesichtsserum von alverde NATURKOSMETIK bietet Ihrer Haut reichlich Feuchtigkeit und Pflege, fördert ihre Zellvitalität und lässt sie länger jung aussehen. Die Textur ist angenehm leicht und cremig.“

Inhaltsstoffe

Mein Erfahrungsbericht:
Das Serum befindet sich in einem hygienischen Spender. Es ist cremefarben und recht flüssig. Den Effekt auf der Haut empfinde ich als leicht, feuchtigkeitsspendend und pflegend. Es ist kein Serum, das die Haut fettig einhüllt, auch wenn sich an zweiter Stelle der Inhaltsstoffe Olivenöl befindet. Es zieht rasch in die Haut ein, ohne unangenehm zu kleben. Als Pflege ohne eine weitere Creme reicht es mir nicht.

naturschön Gesichtscreme

Produktbeschreibung von dm:
„Für ein gesundes Hautgefühl: Die Naturschön Gesichtscreme von alverde NATURKOSMETIK vereint die Urkraft des Olivenbaums in einer Gesichtscreme. Extrakte aus Olivenfrucht und Olivenblättern schützen und aktivieren mit ihren natürlichen Polyphenolen die Zellen und lassen Ihre Haut länger jung aussehen. Wertvolles Olivenöl versorgt sie mit Feuchtigkeit und pflegt sie geschmeidig.“

Inhaltsstoffe

Die Gesichtscreme befindet sich in einem Tiegel, der vor dem Öffnen versiegelt ist. Vorteilhafter hätte ich hier einen Glasspender gefunden, da er hygienischer ist, weil das Produkt nicht mit den Fingern entnommen werden muss.

Aufgrund der ersten vier Inhaltsstoffe Wasser, Olivenöl, Sojaöl und Sheabutter hatte ich beim Auftragen der Gesichtscreme ein fettiges, schweres Hautgefühl erwartet. Zum Glück ist das nicht der Fall. Die reichhaltige Pflege ist spürbar, aber sie zieht nach kurzer Zeit in die Haut ein, und die Schminkroutine mit Foundation & Co. kann folgen.

Leider enthält die Gesichtscreme keinen Lichtschutzfaktor, sodass sie sich nicht zu meiner favorisierten Tagescreme mausern kann. Ich verwende sie bevorzugt am Abend.

naturschön Augencreme

Produktbeschreibung von dm:
„Die zarte Hautpartie rund um die Augen verdient eine extrasanfte Pflege: Die naturschön Augencreme von alverde NATURKOSMETIK enthält hochkonzentrierte Polyphenole aus Olivenblatt, Olivenfrucht und Olivenöl – die Dreifachformel für ein frisches, jugendliches Aussehen. Die regenerierende Creme hat eine angenehm weiche Textur, die rasch einzieht.“

Inhaltsstoffe

Mein Test:
Die Augencreme befindet sich in einem versiegelten Tiegel. Ein Pumpspender hätte mir unter hygienischen Aspekten besser gefallen.

Bislang hat es noch keine Augencreme geschafft, mich in Euphorie zu versetzen. Das liegt daran, dass keine Augencreme die Zeichen der Zeit wegzaubern kann. So ist es hier natürlich auch.

Ich habe eine sehr trockene Augenpartie. Die naturschön-Augencreme spendet Feuchtigkeit und pflegt sie mit den Hauptinhaltsstoffen Olivenöl, Sojaöl und Sheabutter. Auch Fruchtfleischextrakt der Olive und Algenextrakt sind enthalten.

Extrem reichhaltig ist die Creme nicht, aber von der Pflegewirkung für trockenere/reife Haut in Ordnung. Zudem zieht sie Creme in die Haut ein und liegt nicht auf. Somit kann anschließend die Schminkroutine mit Concealer folgen.

Die Augencreme enthält im Gegensatz zur Gesichts- und Augencreme kein Parfum und ist für meine Nase geruchlos.

Fazit

Schick und naturnah bzw. naturschön sehen die dunkelbraunen Glastiegel und die recycelte Umverpackung aus. Ein Pluspunkt ist, dass sich das Serum in einem Pumpspender befindet. Besser, weil hygienischer, wäre es gewesen, wenn dies auch bei der Gesichts- und Augencreme der Fall gewesen wäre.

Die Hauptinhaltsstoffe der naturschön-Reihe basieren auf Olivenöl, Olivenölfrucht-Extrakt, Olivenblatt-Extrakt und Olivenfrucht-Konzentrat. Olivenöl ist für seine Anti-Aging-Wirkung bekannt.

Die Augencreme enthält kein Parfum und ist geruchlos. So hätte es auch bei der Gesichtscreme und dem Serum sein dürfen, denn der Duft ist bei beiden Produkten zwar nicht unangenehm, vermittelt aber auch kein Wellness-Gefühl.

Ein Minuspunkt ist der fehlende Lichtschutzfaktor in der Gesichtscreme. Dies ist ein Grund, warum ich die Creme nicht täglich morgens verwende, sondern lieber nachts.

Meine Mischhaut ist mit zunehmender jahreszeitbedingter Kälte etwas empfindlicher und trockener geworden. Die naturschön-Produkte geben meiner Haut ein gepflegtes Gefühl, ohne zu reichhaltig oder ölig zu sein. Serum und Gesichtscreme ziehen nach kurzer Zeit in die Haut ein. Schminken lässt es sich anschließend, ohne dass das Make-up fleckig wird.

Zwar soll die naturschön-Reihe für jeden Hauttyp geeignet sein, aber für fettige oder ölige Haut stelle ich mir die Kombination aller Pflegeprodukte hintereinander mit Reinigungsmilch, Gesichtsöl etc. als zu reichhaltig vor. Als Pflege genügt mir die Kombination aus Serum und Gesichtscreme.

Spontan hat mich die naturschön-Reihe aufgrund des Inhaltsstoffes Olive an die Marke Oliveda erinnert, mit der ich schon gute Erfahrung gemacht habe (das Reinigungsgel gefällt mir beispielsweise sehr). Oliveda setzt bei den Inhaltsstoffen jedoch anstatt auf einer Wasserbasis auf das Zellelixier des Olivenbaums.

Drei Produkte habe ich aus der naturschön-Reihe von alverde im Drogeriemarkt dm gekauft. Hier und da könnte etwas verbessert werden. Enttäuschend finde ich keines. In Summe bieten die Produkte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Herzliche Grüße

Eure Carmen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentare 8

  1. Danke für die informative Review! Tatsächlich hatte ich mich bereits auch gefragt, ob die Produkte für meine Mischhaut geeignet sind, denn interessant finde ich sie auf jeden Fall. Das klingt ja gut, was Du dazu schreibst. Allerdings möchte ich auch immer eine Tagespflege mit LSF 30 und Augenpflege verwende ich eher selten, so dass dann nur das Serum bliebe, werde mir das mal vormerken, wenn mein aktuelles geleert ist. LIebe Grüße und einen schönen 3. Advent!

    • Freut mich, dass Dir der Bericht etwas weiterhelfen konnte. Wenn ich mir noch eine Ergänzung in der Serie wünschen könnte, wäre es eine schäumende Gesichtsreinigung, denn eine Reinigungsmilch verwende ich nicht. Bei meiner Gesichtsreinigung sollte es am liebsten immer ordentlich schäumen. 🙂 Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit und sende dir liebe Grüße. Schön, dass Du hier mitliest und schreibst. ❤️

  2. Ich hab auch schon seit 2 Monaten das Gesichtsöl und die Augencreme getestet. Erst musste ich mich an den Duft des Öls gewöhnen aber jetzt liebe ich es und die Augencreme ist sowieso genial! Der Tiegel wird ja nie leer, wie mir scheint…
    Eine tolle, bio-zertifizierte Marke ist auch BERG. Die Linie habe ich bei einer Gesichtsbehandlung im Südtirol Urlaub kennengelernt und ist in den DolceVita Hotels oder deren Shop erhältlich.

    • Ich verwende die alverde-Gesichtscreme jeden Abend und bin immer noch zufrieden. Der Tiegel ist mittlerweile zur Hälfte leer. Liebe Grüße an Dich.

  3. Danke für deine Erfahrungen.
    Ich bin eigentlich ziemlich dankbar darüber, dass DM hier keine Pumpender benutzt, denn in meinen Augen ist das wieder unnötiges Plastik. Ich finde es sehr schön, dass die Tiegel lediglich einen Plastikdeckel haben uns sonst aus Glas und Papier bestehen. Zudem können sich auch so keine Plastikbestandteile in der Creme, so wie in fast allen anderen Kosmetikartikeln ablagern. (Stichwort Mikroplastik)

    Lg Chris

  4. Ich benutze dIe Creme und die Augencreme seit einiger Zeit und bin damit sehr zufrieden. Ich habe eine trockene und empfindliche Haut, welche zu Rötungen und Flecken neigt. Diese Serie kann meine Haut gut vertragen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt ebenfalls. Gut wäre es, wenn noch ein Lichtschutzfaktor zu der Creme hinzugefügt würde, vielleicht lässt der Hersteller sich dazu ja noch etwas einfallen.

    • Eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor würde ich auch als prima Ergänzung sehen. Liebe Grüße an Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.