Review: Natura Siberica Taiga Handcreme und reichhaltige Körperbutter aus Sibirien

Kommentare 1

Kennt Ihr Natura Siberica? Es handelt sich um eine russische Marke organischer Kosmetik, die für einige ihrer Produkte bereits internationale Auszeichnungen erhalten hat. Bei meinem letzten Einkauf im dm waren auch eine Handcreme und eine reichhaltige Körperbutter von Natura Siberica dabei. 

Die Produkte von Natura Siberica werden mit Wirkstoffen aus sibirischen Kräutern hergestellt, die Temperaturen von -50° C und starkem Wind standhalten. Die Pflanzen haben sich den harten klimatischen Bedingungen in Sibirien angepasst und aufgrund dessen Eigenschaften entwickelt, die sich positiv auf die Haut auswirken sollen.

Bei dm ist derzeit nur ein kleiner Ausschnitt der umfangreichen Produktpalette von Natura Siberica erhältlich. Drapiert waren die Produkte in einem Extra-Aufsteller. Gesehen habe ich unter anderem Haarshampoo und Haarspülung, Haarmaske, Kopfhaut-Peeling, Haaröl, Flüssigseife, Gesichtscremes sowie Handcreme und Körperbutter.

Da meine Haut an den Händen und am Körper trocken ist, wollte ich gerne die Handcreme und Körperbutter testen.

Reichhaltige weiße Körperbutter aus Sibirien

200 ml für ca. 5,95 Euro

Die Körperbutter enthält an sechsletzter Stelle der Inhaltsstoffe Parfum und ist somit keine Duftexplosion, was angenehm für empfindlichere Nasen ist. Der Duft wirkt eher wie ein Eigengeruch und verfliegt rasch. Die Körperbutter lässt sich leicht auftragen, zieht gut in die Haut ein und pflegt sie. Die Textur ist reichhaltig: an dritter Stelle der Inhaltsstoffe befindet sich Sheabutter, an vierter Stelle Kakaobutter. Die Konsistenz der Body Butter ist nicht zu fest, sodass sie sich problemlos aus der Tube drücken lässt. Sie besitzt eine prima Pflegewirkung und lässt trockene Haut sofort hydratisiert aussehen.

Inhaltsstoffe

Schützende Taiga-Handcreme für jeden Tag

75 ml für ca. 4,45 Euro

Produktbeschreibung von Natura Siberica:
„Die Taiga Handcreme für Täglichen Schutz von Natura Siberica versorgt die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit und schützt sie vor rauen Umwelteinflüssen. Reich an essenziellen Aminosäuren, stärkt die sibirische Zirbelkiefer Ihre Haut und schützt sie vor Wind Trockenheit und Kälte. Gleichzeitig hat arktisches Leinöl eine heilende Wirkung, nährt Ihre Haut und hält sie weich.“

Die Handcreme im Test
Die Taiga Handcreme eignet sich gut, um sich nach dem Händewaschen schnell die Hände einzucremen. Sie hinterlässt auf der Haut einen leichten, pflegenden Film, den ich aber nicht als störend empfinde. Nach dem Eincremen sind die Hände hydratisiert und sehen gepflegter aus. Die Handcreme hat aber keine tiefenregenerierende Formulierung für sehr trockene Haut. Natura Siberica hat speziell für trockene Hände weitere Handcremes im Sortiment, die derzeit aber nicht bei dm erhältlich sind.

Die Handcreme duftet zitrisch-krautig, aber nicht so, wie ich es aufgrund des Verpackungsbildes mit der Zirbelkiefer erwartet hatte, nämlich herber und nach Nadelholzbaum.

Inhaltsstoffe

Sowohl Body Butter als auch Handcreme waren vor Gebrauch versiegelt. Tester waren bei dm nicht verfügbar.

Falls Ihr mehr über Natura Siberica erfahren möchtet, habe ich Euch die Website verlinkt. Weitere Produkte sind in diversen Shops im Internet erhältlich.

Kennt Ihr die Marke bereits und könnt Ihr Produkte empfehlen?

Eure Carmen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.