Mein Einkauf aus der Catrice Retrospective LE, Herbst 2016, Review & Swatch

Kommentare 1

Catrice schickt uns mit der Limited Edition „Retrospective“ zurück in die 60er Jahre. Sie ist bereits im Handel erhältlich und fokussiert sich auf die Farben Nachtblau, Petrol, Rot, Pink und Grau.  

Die LE umfasst drei Lidschatten, zwei Velvet Liquid Lipsticks, fünf Nagellacke, einen flüssigen grauen Eyeliner und – wohl das Highlight – einen Mulitcolour Blush in der Farbe „Retro Rosiness“.

Der Blush ist optisch der schönste, den ich seit längerer Zeit in der Drogerie gesehen habe. Er hat einen dreifarbigen Ring-Look mit Mosaik-Prägung, den Catrice das „Tricoloured Bull’s-eye“ nennt. Aber schaut selbst:

Die Pigmentierung des Multicolour Blush ist gut. Je nachdem, in welche Farbbereiche man mit dem Blush-Pinsel hineinfährt, ergibt die Farbe auf den Wangen ein Rosa oder ein beeriges Pink.

Als weiteres Teil aus der LE habe ich mich für den Velvet Liquid Lipstick in der Farbe „Retro Rosiness“ entschieden. Die Farbe ist nicht komplett matt, sondern semi-matt. Auf dem Tragefoto unten seht Ihr den leichten Glanz auf den Lippen. Das Gefühl auf den Lippen ist cremig wie bei einer Lip Cream oder einer Lip Mousse. Die Pigmentierung und Deckkraft sind in Ordnung, allerdings hebt die Textur Lippenfältchen hervor.

Swatches:

Bei Roselyn von Roses of Beauty findet Ihr neben einer Review auch einen schönen Look mit den Produkten aus der LE.

Velvet Liquid Lipstick „Retro Rosiness“
Preis: um 3,99 Euro

Multicolour Blush „Retro Rosiness“
Preis: um 5,49 Euro

Gefällt Euch die LE Retrospective und das Thema?

Viele Grüße
Carmen

Kommentar 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.